Digital Uniformity Equalizer (DUE)

Entscheidend für die besonders genaue Bildwiedergabe ist eine homogene Leuchtdichteverteilung und eine gute Farbreinheit. Dafür sorgt der DUE-Schaltkreis oder Digital Uniformity Equalizer. Er korrigiert bei jedem Tonwert auf der gesamten Bildfläche Ungleichmäßigkeiten von Luminanz und Chrominanz automatisch – Bildpunkt für Bildpunkt.

DisplayPort

Dies ist eine digitale Signalschnittstelle für Bild und Tonsignale bei Computer-Monitoren mit hoher Übertragungsbandbreite und kompaktem Steckerformat.

DVI

Digital Visual Interface. Digitale Schnittstelle für Flachbildschirme, die mit Hilfe des TMDS- Signalübertragungsverfahrens digitale Daten vom PC direkt und verlustfrei überträgt. Es gibt zwei Arten von DVI-Anschlüssen: einen DVI-D-Anschluss ausschließlich für digitale Signaleingänge und einen DVI-I-Anschluss für digitale und analoge Signaleingänge.

Dynamische Kontrastverstärkung

Die Dynamische Kontrast- und Umrissverstärkung bringt bei der Farbtonwiedergabe mehr Kontrast ins Bild und optimiert gleichzeitig die Schärfe. Dadurch werden dunkle Szenen in absoluter Detailtreue wiedergegeben. Das lässt Bilder noch plastischer und Filme noch lebendiger erscheinen.

Eco View-Sense

Wo Energiesparen zählt, punktet die Funktion EcoView-Sense. Sie schaltet den Bildschirm vollautomatisch ein und aus, je nachdem, ob der Benutzer gerade vor dem Bildschirm ist. Dabei bemerkt EcoView-Sense die Rückkehr des Anwenders schon bevor Maus und Tastatur bewegt werden. Der Bildschirm ist deshalb immer sofort betriebsbereit und verschwendet keine Energie, wenn der Anwender nicht an seinem Platz ist.

EcoView-Index

Der EcoView-Index erscheint auf Tastendruck auf dem Bildschirm. Er zeigt an, wie ökologisch der Bildschirm aktuell eingestellt ist. So wird sichtbar, wie energie- und kosteneffizient die momentane Helligkeit ist.

Farbraum

Die gesamten, von einem Gerät reproduzierbaren Farben. Eine Farbe liegt außerhalb des Farbraums, wenn das Geräts diese Farbe nicht zur Verfügung hat.

Farbtemperatur

Die Farbtemperatur ist ein Maßstab für die Messung des Weißtons und wird in Kelvin angegeben. Bei hohen Temperaturen erscheint der Weißton leicht bläulich, während bei niedrigen Temperaturen ein eher rötlicher Ton auftritt.

5.000 K: Wird oft in der Druckindustrie verwendet.

6.500 K: Eignet sich für die Anzeige von Fotos und Video-Bildern.

Fernbedienung

Sie macht es dem Nutzer leicht, den Schirm optimal einzustellen. Wichtige Funktionen sind intuitiv per Taste verfügbar. Dazu zählen: Umschaltung zwischen Konsole, Video-Player, Computer, Bild-im-Bild, Cinema-, Game-und Thru-Modus, sowie Lautstärke, Bässe, Tiefen und Pegel.

FineContrast

Gewährleistet ideale Sichtbedingungen für Video-Clips, Grafik-, Bild- und Textverarbeitung sowie Internet. Damit ist man für jede Anwendungssituation bestens gerüstet. Lästiges manuelles Nachjustieren entfällt.